InResMent  - Integratives ResonanzManagement

 

 

InResMent®

ist viel mehr als nur eine Methode. Es ist eine Kommunikation mit dem morphischen Feld und den Zellen. Es vernetzt verschiedene Grundlagen und lässt verschiedene, sehr wirksame und nachhaltige Techniken in den ganzheitlichen (Körper, Geist und Seele) Behandlungs-ablauf einfliessen.

 

InResMent ist eine Methode, welche psychologische, emotionale und körperliche Störungen auf Störungen des körpereigenen Energiesystems zurück führt, welches im Meridiansystem zu lokalisieren ist. Diese Behandlungsweise bezieht das körpereigene Energiesystem, Emotionen und Gedanken auf Zellebene mit ein.

 

95 Prozent unseres Lebens wird vom Unterbewusstsein gesteuert. So hängt unser „Schicksal“ vor allem von unseren abgespeicherten Programmen ab, von den Gewohnheiten, die aus den Instinkten und Wahrnehmungen unseres bisherigen Lebens entstanden sind. Diesen ist mit oder über den Verstand nicht beizukommen.

 

InResMent ist eine effiziente Möglichkeit, uns von den unbewussten Programmen und unseren Selbstsabotage-Mechanismen zu befreien. Verfestigte Kreisläufe,  problemer-haltender Muster (Selbstsabotage) auf körperlicher, auf informativer, wie auch auf gedanklicher Ebene können aufgelöst und Zugänge zu den eigenen Ressourcen eröffnet werden. Lebensbejahende Verhaltensweisen werden auf tiefster Zellebene aktiviert und mit Kontexten, in denen sie benötigt werden körperlich und seelisch „verankert“. 

 

Der Behandlungsablauf wird individuell ausgetestet und unterscheidet sich grundlegend von standardisierten Verfahren. Diese Art von Behandlung geht den Ur-sachen auf den Grund ohne eine Retraumatisierung hervorzurufen.

Durch diese Behandlungsart kann auch erkennbar gemacht werden, ob es sich bei der Problematik um ein eigenes oder übernommenes Thema handelt. 

 

Es gibt keine Heilversprechen. InResMent ersetzt keine schulmedizinische Unter-suchung, sowie eine Diagnose und die daraus resultierende Behandlung.